• Glaubwürdig in Sachen Bio und Nachhaltigkeit seit 2005.

  • Wir erklären und informieren, verschaffen Überblick, Einblick und Durchblick.

  • Und unterstützen alle, die Lösungen für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

Über BIORAMA


Biorama ist ein Kommunikations-Dienstleister und Magazinverlag mit Kompetenz in den Bereichen »Bio« und Nachhaltigkeit.

Das Team unterstützt Partnerinnen und Partner bei der Entwicklung und Erstellung von Content. Sowohl journalistisch als auch im Content Marketing. Dabei entwickelt das Team von Biorama Komplettlösungen, ob in Print-Formaten oder online. Und: Biorama kreiert Biorama Event-Formate rund um die Themen Genuss und nachhaltiger Konsum. Dabei legt Biorama stets Wert auf die Vermittlung von Wissen über die Zusammenhänger ökologischer, ökonomischer und sozialer Nachhaltigkeit, auf Innovation und Kreativität.

Das Team


Der Erfolg von Biorama beruht auf ökologisch-sozialen Werten und auf der inhaltlichen Kompetenz, den redaktionellen Fähigkeiten, der Feinfühligkeit und der konzeptionellen Stärken des Biorama-Teams. Das junge Team bringt unterschiedliche fachliche Qualifikationen, breit gefächerte interessen und praktisches Know-how ins Unternehmen ein.

Irina Zelewitz

Thomas Weber

Anika Suck

Bernadette Schmatzer

Martin Mühl

Michael Mickl

Paula Wurzenrainer

Tanja Grossauer-Ristl

Tanja Grossauer-Ristl

Anzeigenberatung

Unsere Projekte


Wir sehen unser Aufgabe darin, Partnerinnen und Partner dabei zu unterstützen, kommunikative Herausforderungen erfolgreich zu bestehen. Dabei geht es um das Vermitteln von Nachhaltigkeit als Wert, Thema und Mission. Dabei schaffen wir nicht nur Aufmerksamkeit und Interesse, sondern auch Werte von Dauer.

Bio Gastro Trophy

Bio Austria

Der Bioanteil wächst stetig und ist in Österreich so hoch wie in nur wenigen anderen Ländern Europas. Das gilt vor allem für Landwirtschaft und Lebensmittel-Einzelhandel, nicht aber für die Gastronomie. Das zu ändern, und auch in der Gastronomie für mehr Bio-Lebensmittel zu sorgen, ist das Ziel, das BIORAMA im Auftrag von Bio Austria mit der alljährlichen »Bio Gastro Trophy« verfolgt. Diese ruft dazu auf, Bio-Gastronomie-Betriebe zu besuchen und sie schließlich in einem Online-Voting zu bewerten. BIORAMA verfasst außerdem redaktionelle Beiträge für den Food-Blog »Richtig gut essen« und ist mit der Abwicklung des Wettbewerbs betraut. 


Kommunikation über Wasser

Wasseraktiv (BMNT)

Wie vermittelt man vermeint kompliziertes und „sperriges“ Fachwissen zu den Themen Wasserqualität, Gewässerschutz, Hochwasserschutzt, Wasserökologie und Wasserwirtschaft? Mit dieser Fragestellung wandte sich das ehemalige »Lebensministerium« (BMLFUW) an BIORAMA. Die Antwort liefert BIORAMA seither in einer langjährigen Medien-Kooperation, bei der Themen aus dem breiten Wasserspektrum in verschiedensten redaktionellen Formaten aufbereitet und einer ökologisch interessierten Zielgruppe vermittelt werden. Dabei greift die redaktionelle Arbeit von BIORAMA in das Kommunikationskonzept des inzwischen zum Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT) umgebildete Ressort, zu der auch die breite Themenplattform »Wasseraktiv«, sowie der »Neptun Wasserpreis« gehören. 

Die Schule des Geschmacks

FiBL Tasting Forum

Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau (FiBL) ist einer der wichtigsten Forschungsträger und Think Tank zum Thema ökologische Landwirtschaft in Europa. Ein Schwerpunkt der Kommunikation des FiBL findet unter dem Schlagwort und Titel »Bio 3.0« statt und widmet sich der Information von Konsumentinnen und Konsumenten. Eines der dafür entwickelten Formate ist das »FiBL Tasting Forum« zu dem regelmäßig österreichweit geladen wird, um Lebensmittelwissen zu vermitteln und über die Geschmacksvielfalt ökologisch produzierter Produkt zu informieren. Seit 2017 begleitet BIORAMA dieses Format im Rahmen einer Content Kooperation und Medienpartnerschaft, bei der die Inhalte der Tasting Foren von der lokalen Event-Ebene in die Breite getragen und langfristig online zugänglich gemacht werden. 


Bioprodukt des Jahres

Bio Österreich

Um Bio-Marken zu stärken sowie überregionale Aufmerksamkeit für die Messe „Bio Österreich“ zu schaffen, konzipierte und organisierte BIORAMA gemeinsam mit dem Veranstalter Messe Wieselburg den Award „Bio-Produkt des Jahres“ – in vier Kategorien.

Neben den Hauptkategorien „Farm & Craft“ und „Retail & Big Brand“ konnte die Auszeichnung in Kooperation mit der DoN Group sowie dem Land Niederösterreich auch in zwei Sonderkategorien vergeben werden. So wurde von einer hochkarätigen Jury auch das niederösterreichische Bio-Produkt des Jahres ermittelt sowie ein Bio-Snack ermittelt, der ab 20. Dezember 2018 auch im DoN Catering der ÖBB Züge verkauft wird. Der Award wurde von der adressierten Branche sehr gut aufgenommen – das belegen 73 Einreichungen in kürzester Zeit, eine eindrucksvolle Shortlist sowie die Medienresonanz.

Die Mediadaten


Biorama betreibt eine Reihe eigener Magazine und Online-Content-Portale. Den Mediadaten entnehmen Sie die unterschiedlichen Werbeformate und Preise für die unterschiedlichen Publikationen.

BIORAMA Bioküche

Tarife & Mediadaten 2019

Hier finden Sie die Mediadaten inklusive aller Werbeformate und Preise für die Publikationen aus dem Hause BIORAMA: Für unser sechs Mal jährlich erscheinendes BIORAMA – Magazin für nachhaltigen Lebensstil, für das jährliche Bookazine Bioküche in Österreich sowie für den jährlichen BIORAMA Eco Fashion Guide und für wechselnde Sonderpublikationen.


Download als PDF   5.25MB; zuletzt aktualisiert am 25.04.2019

BIORAMA Magazin

Tarife & Mediadaten

Tarife & Mediadaten 2021

Hier finden Sie die Mediadaten inklusive aller Werbeformate und Preise für die Publikationen aus dem Hause BIORAMA: Für unser sechs Mal jährlich erscheinendes BIORAMA – Magazin für nachhaltigen Lebensstil, für das jährliche Bookazine Bioküche in Österreich sowie für den jährlichen BIORAMA Eco Fashion Guide und für wechselnde Sonderpublikationen.


Download als PDF   3.37MB; zuletzt aktualisiert am 13.01.2021
Cover Mediadaten Biorama NÖ 2021

BIORAMA Niederösterreich

Tarife & Mediadaten


Download als PDF   5.07MB; zuletzt aktualisiert am 18.01.2021